Über uns

Kim_Bick
Kim Bick

LüBicks Hundephysio, dahinter stehe ich, Kim-Jasmin Bick.

Ich bin Physiotherapeutin für Hunde und Tiermedizinische Fachangestellte.
Warum ich mich für diesen Beruf entscheiden habe? Weil Hunde in meinem Leben schon seit meiner Kindheit eine große Rolle spielen. Als ich elf Jahre alt war, zog unsere Familienhündin Luca als Welpe bei uns ein. Ich war fasziniert bei jedem Tierarztbesuch dabei und mir war schon früh klar, dass ich mein Interesse und meine große Liebe zu Tieren zu meinem Beruf machen wollte.
Nach dem Abitur und einem Work&Travel Jahr in Australien und Asien absolvierte ich die Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten. Und mir war schnell klar, dass ich meinen Traumberuf gefunden habe.

Mehrere Umzüge führten dazu, dass ich in diversen Praxen und Kliniken arbeitete und wertvolle Erfahrungen sammeln konnte. Und ich stellte fest, dass es über die klassische Tiermedizin hinaus Bedarf gibt, Schmerzen zu lindern und Mobilität zu erhalten bzw. wiederzugewinnen. Also absolvierte ich die Ausbildung zur Hundephysiotherapeutin in Kirchlengern, der 1. Ausbildungsstätte für Hundephysiotherapie.
Nach dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung freue ich mich nun, selbstständig in Lübeck und Umgebung Ihrem Vierbeiner das Leben lebenswert zu gestalten.

Hauptberuflich arbeite ich nach wie vor als Tiermedizinische Fachangestellte in einer Praxis in Lübeck. Meine physiotherapeutischen Behandlungen biete ich mobil deshalb sowohl in der Mittagszeit als auch in den Abendstunden an. Bitte vereinbaren Sie einen Termin per Telefon oder E-Mail. Ich freue mich auf Sie und Ihre Fellnase.

marlo1
Marlo

Ein Jahr vor dem Start meiner Fortbildung zog Marlo als Welpe bei uns ein. Etwas ungeduldig ließ er alle Übungen mit Freude über sich ergehen. Er stand neben meinem Hundeskelett Modell und diente als Proband für jedes Trainingsgerät. Mittlerweile ist er ein echter Profi und absolviert seine Trainingseinheiten mit Bravour. Und das Wichtigste: Marlo ist stets mein treuer Begleiter.

Happy faces

Das sagen unsere Kunden

Ben

Sabine mit Ben

„Mein Pointer Ben wird seit gut 1 Jahr von Frau Bick behandelt. Ben stammt aus dem Tierschutz, ist 11 Jahre alt, und ihm fehlt auf einer Seite ein Teil seiner Hüfte. Dadurch bedingt entwickelte sich eine Spondylose und Arthrose. Und er ist durch seine Fehlhaltungen stark verspannt.
Frau Bick behandelt ihn mit Massage, Gelenkmobilisation und mit dem Novafon. Nach anfänglicher Skepsis seitens des Hundes, freut Ben sich nun wie Bolle, wenn Frau Bick in der Tür steht. Die Behandlungen erhalten sichtbar seine Mobilität. Ich werde immer wieder darauf angesprochen, wie gut der Hund läuft. Meistens nach einer Behandlungseinheit.
Wir finden Frau Bick kompetent, einfühlsam und mit dem richtigen Maß agierend. Sie fordert Ben, aber überfordert ihn nicht. Das ist richtig toll.
Von uns gibt es 5 Sternchen und eine klare Empfehlung.“

laila_sunny

Jenny M. mit Laila und Sunny

„Frau Bick erstellt zunächst eine ausführliche Anamnese. Bei ihren Anwendungen geht sie sehr freundlich und einfühlsam auf die Patienten ein und arbeitet dabei gezielt und effektiv. Unsere Labradoodlehündin (12 J.) lief schon nach der ersten Anwendung viel gelöster und offener. Außerdem trug sie den Schwanz wieder locker fallend und nicht wie davor am Ansatz an den Körper gepresst und nicht mehr nach rechts zur schmerzhaften Seite hin, sondern wieder gerade in der Mitte schwingend. Wir können Frau Bick nur wärmstens weiterempfehlen.“

dolly

Dennis W. mit Dolly

„Nach anfänglicher Skepsis hat Dolly schnell Vertrauen gefasst und gemerkt wie gut ihr die regelmäßigen Behandlungen tun. Mit ihren 15 Jahren konnte ihr physischer Zustand nicht nur gehalten, sondern, durch etwa Muskelzuwachs und Gelenkentsteifung, verbessert werden. Ein absolutes Plus an Lebensqualität für hoffentlich noch viele Jahre!“

Scroll to Top